Buchtipps

„Storytelling – Arbeiten mit Geschichten“

Überblick über das Projekt StoryTeller und Gedanken zur Umsetzung von Ingrid Pammer, BBRZ Österreich

Das BBRZ (Berufliches Bildungs- und Rehabilitationszentrum) ist Teil einer internationalen Partnerschaft aus 6 Ländern (Großbritannien, Italien, Niederlande, Österreich, Slowenien, Spanien), die in den letzten 3 Jahren am Erasmus+-Projekt StoryTeller gearbeitet hat. Die Initiative zu diesem Projekt stammt aus einem Vorgängerprojekt, bei dem es um die Förderung von resilienten Gemeinschaften ging. Dieses Projekt war sehr erfolgreich, weshalb die Projektpartner*innen weiterarbeiten wollten.

Newsletter 02/19

Liebe Mitglieder,
liebe Leserinnen und Leser!

Es ist Sommer… die Temperaturen steigen spürbar und ich summe den alten Hit „Wann wird´s mal wieder richtig Sommer“ von Rudi Carrell aus dem Jahr 1975 vor mich hin. Der Text passt eigentlich gar nicht zu unserem derzeitigen Wetter, viel eher würde der Hit „36 Grad und es wird noch heißer“ von 2raumwohnung passen, aber mit Rudi Carrell verbinde ich Erinnerungen an früher… an einen Sommer aus Kindheitstagen, den ich noch ganz unbeschwert und frei erlebt habe.

lesen Sie mehr…

STILL ALICE – Mein Leben ohne Gestern

Dr. Alice Howland, eine angesehene Harvard-Universitätsprofessorin, erhält mit 50 Jahren die Diagnose Alzheimer und versucht, nach dem anfänglichen Schock, sich bestmöglich vorzubereiten, abzusichern etc. Ihre Familie und sie werden auf eine harte Probe gestellt und müssen immer neue Herausforderungen meistern und sich Stück für Stück mit den Gegebenheiten arrangieren.

>> lesen Sie mehr…

Buchtipp- Demenz ohne Stress

Demenz ohne Stress Demenzerisch® lernen für einen leichteren Umgang mit Demenzerkrankten

Sabine Tschainer-Zangl versucht in ihrem Buch auf schwierige Momente, Situationen, Streit bzw. eskalierende Momente mit Menschen mit Demenz einzugehen und mögliche Hintergründe aufzuzeigen.

Buchtipp-IM SCHATTEN UNTER DEN BÄUMEN

Die Vorlesegeschichten zum Entspannen eignen sich nicht nur für Menschen mit Demenz, sondern auch für geistig fitte Senioren. Rund ums Jahr erzählen die Geschichten von der Schönheit der Natur, der Begegnung mit Tieren und vermitteln eine Zeitspanne mit Ruhe und Innehalten.

MIT KLANG DAS HERZ BERÜHREN

Einsatz von Klangschalen und anderen Klanginstrumenten
bei Senioren und Seniorinnen.

Termin: 23.03.2019 09:00-13:00 Uhr
Ort: Pestalozzistraße 78, 8010 Graz

Infos:Fortbildung Klangschalen

 

 

 

Veranstaltungstipps 2019

32. Jahrestagung der Österreichischen Alzheimergesellschaft

Termin: 20.-21. September „2019

http://www.alzheimer-gesellschaft.at/oeag-jahrestagung-2019/


Alpen-Adria-Demenz-Kongress

Termin: 3.-4.Oktober 2019

Casineum Velden am Wörthersee

https://www.demenzkongress.com/programm-2018/


Kärntner Geriatriekongress  2019

Termin: 8./9. November 2019

Hotel Balance / Pörtschach am Wörthersee Winklerner Straße 68, 9210 Pörtschach am Wörthersee

http://www.aekktn.at/documents/10745/3611253/geriatrie9november2019/ea5443fc-1175-4f9b-8458-ce12810dd68c?version=1.0&t=1558943254000


Demenztag

Termin: 14. November 2019

UMIT, Hall in Tirol, Aula

https://www.umit.at


Gestaltungsmöglichkeiten für einen tabufreieren Umgang mit Gefühlen in der Pflege

Termin: 28. November 2019

Uhrzeit: 9:30 – 17:00 Uhr

https://www.campus-rudolfinerhaus.ac.at/wp-content/uploads/2018/12/FT_Vorankündigung_2019_Web.pdf


 

 

Buchtipp-Was ist der Mensch?

Störungen des Gehirns und was sie über
die menschliche Natur verraten

Eric Kandel, geb.1929 in Wien, ist einer der bedeutendsten Neurowissenschaftler unserer Zeit. Seit 1974 ist er Professor an der Columbia University in New York, im Jahre 2000 erhielt er den Nobelpreis für Medizin. Durch Versuche mit Meeresschnecken konnte Kandel die Funktion von Synapsen nachweisen. Seine Erforschung des Nervensystems und des Gehirns führte zur Entdeckung eines Proteins, das eine Schlüsselrolle beim Lernen und Erinnern spielt.

Martin

Beantworten Sie die Fragen mit einem Wort, das mit „M“ beginnt. Viele Lösungen sind möglich.

MARTIN