Memo, der vergessliche Elefant

Heute darf ich IHnen einen entzückenden UND nützlichen Buchtipp geben.

Memo, der ver­gess­li­che Ele­fant

Mit Gedächtnistraining spielerisch zum Lernerfolg
Von Regula Everts und Barbara Ritter
 
 
Klappentext zu „Memo, der vergessliche Elefant“
 
Memo ist Zirkuselefant und lebt in der Schweiz. Weil es im dort zu kalt ist, will er zurück in seine Heimat Botswana. Doch Memo ist leider sehr vergesslich. Gut, dass er im Zirkus eine Menge andere Tiere als Freunde hat, die ihm dabei helfen, mit schlauen Gedächtnistricks den abenteuerlichen Weg nach Botswana zu meistern.
Das neurowissenschaftlich begründete Gedächtnistraining mit dem Elefanten Memo wurde an der Uniklinik Bern entwickelt, angewendet und auf seine Wirkung hin untersucht. Das Training setzt zentral bei der Stärkung des Arbeitsgedächtnisses an – und stärkt die entscheidenden Kompetenzen Lesen und Rechnen. Es verhilft Kindern zwischen sieben und zwölf Jahren durch sechs einfache Lektionen erwiesenermassen und nachhaltig zu mehr Lernerfolg.
 
 
Viel Freude beim Lesen und Entdecken!
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.