Wissenschaftlicher Beirat

Die Österreichische Gesellschaft für Gedächtnistraining wird fachlich unterstützt von einem wissenschaftlichen Beirat, dem folgende Personen angehören:

Prim.Dr.Olaf Rossiwall
FA für Psychiatrie und Neurologie
Institut für Psychosomatik, Psychotherapie u. Gesundheitsvorsorge,
Emco Klinik
Ellen Prang
Studium der Erziehungswissenschaften, Schwerpunkt Erwachsenenbildung, in Hannover und Studium der Gerontologie an der Hochschule Vechta.
Über 20 Jahre Leiterin und stellvertretende Leiterin der Berufsfachschulen Altenpflege und Pflegeassistenz in Garbsen und Nienburg (Deutschland). Referentin in der ambulanten und stationären Altenpflege und anderen Institutionen zu den Themen: Gerontologie, Geragogik, Demenz, Aktivierung von Senioren,  Gewalt in der Pflege, Kommunikation und Biografiearbeit. Mitherausgeberin des Fachbuchs: Gedächtnistraining. Theoretische und praktische Grundlagen.
Univ.-Doz. OA Dr. Wolfgang Staffen
Univ.-Doz. Dr. Wolfgang Staffen Jahrgang 1959 ist als Oberarzt an der Neurologischen Abteilung der Universitätsklinik für Neurologie der Privatmedizinischen Universität Salzburg tätig. Studium der Medizin an der Universität Wien, anschließendes Stipendium an Max-Planck-Institut für Neurologische Forschung in Köln. Danach als Turnusarzt im Krankenhaus Zell am See tätig und anschließend Facharztausbildung Neurologie an der Universitätsklinik für Neurologie in Salzburg. Seit 2000 als Oberarzt tätig, Habilitation im Fach Neurologie 2003. Neben der Beschäftigung vor allem mit Patienten mit neurodegenerativen Erkrankungen, insbesondere wissenschaftliche Tätigkeit auf dem Gebiet der funktionellen Bildgebung sowie dementiellen Erkrankungen.
Dr. Gerald Gatterer, Psychologe und Psychotherapeut
Dr. Gerald Gatterer, Psychologe und Psychotherapeut
Leiter Psychologisch-Psychotherapeutischen Ambulanz/
interim.Leiter Abt. Psychosoz. Rehabilitation Akad.
Health Care Manager Geriatriezentrum am Wienerwald
www.gatterer.at
Dr. Erika Schaerffenberg
Selbstständige Referentin:

Pathologie und Prävention degenerativer Erkrankungen aus biochemischer und ernährungsmedizinischer Sicht: Herzkreislauferkrankungen, Diabetes und Demenzen.
Studium: Medizinischen Biochemie, Universität Graz und Medical Laboratory Diagnosis,
State University, San Francisco. Forschung und Lehre: Universität Graz,
Medizinische Fakultät; University of California,
Medical Center, San Francisco (International Research Fellow) and Los Angeles; Presbyterian Hospital, San Francisco; Chief Res.& Dev., Medical Diagnostic Laboratory, San Leandro.
Wissenschaftliche Beiträge: Co-Autorin des Fachbuchs: Gedächtnistraining, Springer Verlag, 2010; Beirat Ernährung, Kneipp Bund Villach.
Annemarie Frick-Salzmann Pädagogin, Gedächtnistrainerin, Gerontologin.
Gründungsmitglied des Schweizerischen Verbandes für Gedächtnistraining SVGT,
von 2004 bis 2012 Vorsitzende,
zurzeit Referentin für Aus- und Weiterbildung und verantwortlich für
SVGT-Lehrgang.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.